Yummy American Whoopies

13.04.2017

Kennst du eigentlich Whoopie Pies und hast du sie schon einmal selbst gebacken? Ich find´ diese kleinen Pies einfach klasse, weil sie aussehen, wie Macarons, aber geschmacklich wohl eher an Cupcakes erinnern. Sie bestehen also aus zwei kleinen Küchlein in Cookie-Form und einem Frosting in der Mitte. Traditionell backt man die Whoopies mit einem hellen Teig und füllt sie mit einem Schokofrosting, oder man backt sie mit einem dunklen Teig und füllt sie mit einem Marshmallowfrosting. Meine Whoopies habe ich hell gebacken, dabei den Teig eingefärbt und sie mit einer Schokoganache gefüllt. Zum Verschönern habe ich sie nochmal in Zuckerperlen gewälzt und dann sind die Whoopies ... whoop ... whoop ... whoop ... in unsere Schleckermäuler gewandert!

Zutaten

Für den Whoopieteig

  • 150g weiche Butter
  • 140g Zucker
  • 3 Eier
  • 175g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • Lebensmittelfarbe

Für das Frosting

  • 200ml Schlagsahne
  • 200g Vollmilchschokolade
  • Zuckerperlen zum Garnieren

Rezept

  1. Zuerst gibst du die Sahne mit der gehackten Schokolade in einen Kochtopf und erhitzt die Zutaten solange, bis sich die Schokolade in der Sahne aufgelöst hat.
  2. Stelle nun die Ganache in den Kühlschrank, bis sie ausgekühlt ist. (Du kannst sie auch am Vortag zubereiten).
  3. Nun rührst du Zucker und Butter mit den Eiern zu einer schaumigen Masse.
  4. Dann gibst du die restlichen Zutaten dazu, verrührst alles kurz, stellst den Backofen auf 170 Grad und gibst den Teig in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle.
  5. Belege zwei Backbleche mit Backpapier, spritze keksgroße Klekse darauf und backe sie für ca. 15 Minuten.
  6. Wenn sie fertig sind, läßt du sie richtig abkühlen und löst sie vorsichtig vom Papier.
  7. Nachdem die Schokoladenganache kalt geworden ist, kannst du sie mit dem Handmixer zu einer cremigen Masse rühren, sie in einen Spritzbeutel füllen und jeweils auf eine gebackene Kekshälfte spritzen.
  8. Setze die Gegenseite auf die Creme und wälze sie dann  in Zuckerperlen.
  9. Die Whoopie-Pies können sofort verzehrt werden.

Guten Appetit!