Aromatisches Radieschenblätterpesto

27.05.2019

Knackige Radieschen im Salat oder in der Pfanne geröstet, auch mal nur als kleinen Snack für zwischendurch, all das kann man mit den kleinen, knallroten Knollen anstellen. Aaaaaaaaaaaabeeeeeeeeer, was passiert denn eigentlich mit den vielen grünen Blättern, die an so einem Radieschenbund hängen? Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht oder gehörst du zur Fraktion: Ab damit in die Tonne? Falls es so ist, dann solltest du das schleunigst ändern, denn frische, saftiggrüne Radieschenblätter sind eßbar. Sie sind sehr gesund und beinhalten außer Vitamin C, Eisen, Kalium, Magnesium und Senföle!!! Demnach ist es doch wirklich eine Schande, wenn die nicht auf dem Teller landen, oder? Man kann sie ganz einfach, wie frische Kräuter verarbeiten und damit Salate oder Suppen verfeinern. Außerdem schmecken sie auch sehr aromatisch, wenn man sie mit Butter einmal in der Pfanne schwengt. Für mich sind sie jedoch ein absolutes Highlight, wenn man sie zu Pesto verarbeitet. Das ist total einfach und eine Sache von maximal 5 Minuten! Damit du mir das auch glaubst, möchte ich dir gern mein persönliches Rezept dazu verraten. Probier´s doch einfach mal aus, es ist wirklich meeeeegaaaaalecker!!! Viel Spaß bei der Zubereitung!

Zutaten

  • 1 Bund frische Radieschenblätter
  • 100ml Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 50-60g geröstete, gesalzene Cashewkerne
  • 50g geriebener Grana Padano
  • bunter Pfeffer aus der Mühle

Rezept

  1. Zuerst wäschst du die Radieschenblätter und tupfst sie mit einem Küchenkrepp trocken.
  2. Danach gibst du sie mit Olivenöl, Knoblauch, Käse und Cashewkernen in einen hohen Messbecher, um sie zu pürieren (das geht natürlich auch mit einem Foodprozessor oder Multizerkleinerer).
  3. Zum Schluß würzt du das Pesto mit Pfeffer (Salz ist nicht notwendig) und füllst es in ein sauberes Schraub- oder Weckglas.
  4. Dann gießt du einen Schuß Olivenöl darauf und verschließt das Glas fest.
  5. Das Pesto ist kühl und trocken gelagert mindestens 6 Monate haltbar.

Guten Appetit!