Cremiges Kräuter-Sahne-Hähnchen

12.09.2022
Hast du schon einmal mein super leckeres und meeeeeeegaaaaaaaa cremiges Kräuter-Sahne-Hähnchen probiert? Also, falls nicht, dann solltest du dir jetzt (aber ganz schnell) die Zutatenliste anschauen, das Rezept durchlesen und das Gericht unbedingt nachkochen!!! Das Kräuter-Sahne-Hähnchen wird in einer großen Pfanne zubereitet und ist somit ziemlich unaufwendig in der Herstellung. Während die Hähnchenbrustfilets vor sich hinbrutzeln, kann in der Zwischenzeit, eine Beilage dazu gekocht werden (Pasta und Reis eigenen sich dazu perfekt). Ein wirklich schnelles und seeeeehr leckeres Gericht, das ich persönlich, ziemlich gern sonntags koche, damit ich nicht den ganzen Tag, in der Küche verbringen muss :-). Probier‘s selbst aus, ich freue mich auf dein Feedback. Viel Spaß dabei!

Zutaten

  • 500g Hähnchenbrustfilet
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • etwas Olivenöl
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Currypulver
  • Meersalz
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 Msp. geriebene Muskatnuss
  • 250ml Cremefine 7%
  • 100-150ml Hühnerfond/Brühe
  • 200g Kräuterfrischkäse
  • 2 EL gehackte Kräuter (z.B.Petersilie, Basilikum…)

Rezept

  1. Zuerst wäschst du die Hähnchenfilets und legst sie auf ein Küchenpapier (wenn sie sehr groß sind, schneidest du sie einmal längs durch).
  2. Dann schälst du Zwiebel und Knoblauch und schneidest beides in kleine Würfel.
  3. Nun gibst du Olivenöl in eine große Pfanne, erhitzt es, legst die Hähnchenbruststücke hinein und brätst sie scharf von allen Seiten an.
  4. Zwischenzeitlich gibst du alle Gewürze, Salz und Pfeffer dazu, mengst Zwiebeln und Knobiwürfel unter und lässt sie kurz mit anbraten.
  5. Danach löschst du das Fleisch mit Hühnerbrühe ab und gießt Cremefine dazu.
  6. Dann mengst du den Frischkäse unter und lässt das Fleisch in der Sosße (auf mittlerer Hitze) darin garen.
  7. Zwischenzeitlich kochst du Reis oder Nudeln ab!
  8. Nach ca. 10-15 Minuten streust du die Kräuter in die Soße und schmeckst sie ab.
  9. Danach kannst du das Kräuter-Sahne-Hähnchen direkt mit Pasta oder Reis servieren und genießen.

Guten Appetit!