Schnelles Lowcarb Proteinbrot mit vielen Ballaststoffen

15.04.2017

Ich habe ja eigentlich immer behauptet, dass Eiweißbrot, nicht unbedingt der Renner unter den Broten ist. Aber ich habe hier ein Rezept für dich, das du durchaus mal ausprobieren solltest. Als ich es das erste Mal gebacken habe, war ich hin und weg! Ehrlich, es schmeckt ausgesprochen gut, ist protein-und ballaststoffreich, kalorienarm und absolut kohlenhydratfrei. Genau das richtige für Fitnessliebhaber und Leute, die auf Kohlenhydrate verzichten wollen. Wenn auch du neugierig geworden bist, dann probier´s doch mal. Es ist mega einfach herzustellen und lohnt sich auf jeden Fall, es nachzubacken. Viel Spaß!

Zutaten

  • 300g Magerquark
  • 8 Eiweiß
  • 100g Mandelmehl
  • 20g Weizenkleie
  • 100g Leinsamenschrot
  • 1 P. Backpulver
  • 1 TL Meersalz
  • 2 EL Dinkelvollkornmehl
  • 3 EL Kürbiskerne
  • 1 EL Sesam

Rezept

1. Gib alle Zutaten in eine große Schüssel und vermenge sie gründlich miteinander. Du kannst    einen normalen Mixer mit Knethaken verwenden oder alles in die Küchenmaschine geben. 

2. Fette eine Kastenform ein oder lege sie mit Backpapier aus und gib die Teigmasse hinein.

3. Nachdem du die Teigmasse gleichmäßig in die Form gegeben hast, streust du die       Kürbiskerne und den Sesam darauf.   

4.  Nun heizt du den Backofen auf 180 Grad vor und schiebst die Form für ca. eine Stunde hinein. Lass das fertig gebackene Brot auf einem Gitter auskühlen, bevor du es aus der Kastenform nimmst.



Guten Appetit!