Superleckere Penne

16.10.2018

Pastaliebhaber aufgepasst!!! Jetzt kommt Seelenfutter auf die leichte Art ... ganz einfach hergestellt aus frischem Gemüse und Hackfleisch (die Veggies unter uns können auch  Sojageschnetzeltes oder Tofu dazu verwenden). Ich liebe dieses Gericht und ich möchte dir gern zeigen, wie schnell und lecker du Penne zubereiten kannst. Schau´ dir mein Rezept an und auf die Plätze, fertig, los ... ran an die Töpfe. Viel Spaß dabei!

Zutaten

  • 500g Penne
  • 500g frisches, gemischtes Hackfleisch
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 2 kleine Zucchini
  • 2 Tomaten
  • 1 Tube Tomatenmark
  • 2 EL Zucker
  • 125 g Frischkäse
  • 1/2 Bund Oregano
  • 1/2 l Gemüsebrühe
  • Meersalz, Pfeffer, Muskat 

Rezept

  1. Zuerst kochst du die Penne aldente, siebst sie ab und stellst sie zur Seite.
  2. Inzwischen brätst du das Hackfleisch mit 2 EL Olivenöl in einer großen Pfanne an.
  3. Dann schneidest du die Zwiebeln in Würfel, presst den Knoblauch und fügst es dem Fleisch zu.
  4. Nun wäschst und schneidest du die Paprika und Tomaten in Würfel, halbierst die Zucchini, danach schneidest du sie in Scheiben und fügst alles dem Hackfleisch zu.
  5. Dann gibst du das Tomatenmark hinzu und läßt es für einige Minuten mit anbraten, streust den Zucker darüber, dann löschst du alles mit der Gemüsebrühe ab und läßt es kochen, bis das Gemüse bißfest ist.
  6. Zum Schluß rührst du den Frischkäse unter und hackst die Kräuter klein, gibst die Penne hinzu und schmeckst das Ganze mit Salz, Pfeffer und Muskat ab.
  7. Jetzt kannst du die Pasta servieren und genießen.

Guten Appetit!