Supertolle Party - Blume

18.04.2017

Was gibt es besseres, als frischgebackenes Partybrot zum Grillabend? Also, ich muss sagen, dass mein Brot auf alle Fälle bei jedem Grillfest dabei sein muss. Es kommt auch bei allen Leuten unheimlich gut an. Gerade, wenn es ganz warm aus dem Ofen kommt, schmeckt es eigentlich am besten. Je, nach Geschmack, kann es garniert werden. Ob mit Käse, Saaten oder einfach nur mit Meersalz, ist es ein wahrer Gaumenschmaus. Die Zubereitung einer Brötchen-Blume ist kinderleicht und wirklich schnell gemacht. Du brauchst also gar keine Befürchtung haben, dass es dir nicht gelingen könnte. Du kannst sie gemütlich vorbereiten, während der Grill draußen vor sich hinkokelt. Versuch´s einfach mal und schau dir mein Rezept dazu an!

Zutaten

> 500g Mehl 

 > 1 Würfel Hefe 

 > 200ml lauwarmes Wasser 

 > 4 EL Butter oder Margarine

> 1/2 TL Salz

> 1 Eigelb zum Bestreichen

> Käse und diverse Saaten oder Körner zum Bestreuen

Rezept

  1. Zuerst nimmst du die Hefe und bröselst sie in eine Schüssel.
  2. Dann gibst du das Wasser hinzu und vermengst es miteinander.
  3. Erhitze ganz kurz die Butter in der Mikrowelle (falls du keine besitzt geht es auch in einem kleinen Topf auf dem Herd > Achtung, sie darf nicht heiß werden!
  4. Nun kannst du alle anderen Zutaten hinzufügen und mit dem Handmixer oder der Küchenmaschine gut verkneten.
  5. Laß den Teig in der Schüssel, abgedeckt, für eine gute Stunde stehen. In der warmen Stube steht er am besten.) 
  6. Nimm den Teig nun heraus (er müßte mittlerweile deutlich an Volumen zugenommen haben und teile ihn in sieben gleichgroße Stücke.
  7. Den Backofen kannst du schon einmal auf 200 Grad vorheizen.
  8. Jetzt formst du sieben kleine Kugeln aus den Teigstücken, bestreichst sie mit dem Eigelb und streust die Körner, Käse und das grobe Salz darüber.
  9. Decke den Blumenrohlng mit einem Geschirrtuch ab un lasse ihn erneut für eine halbe Stunde gehen.
  10. Jetzt ist es Zeit, die Blume in den Ofen zu schieben.
  11. Nach 20 bis maximal 25 Minuten kannst du die schöne fertige Party-Blume aus dem Backofen nehmen und direkt an deine lieben verteilen (oder natürlich auch selbst essen).

Guten Appetit!