Vegetarisches Maultaschen-Pfännle

16.11.2020

Am MAULTASCHEN-MONTAG gibt´s bei uns dieses leckere Veggie-Pfännchen, das nicht nur einfach und fix zu zubereiten ist, sondern auch noch richtig geil schmeckt. Die lieben CARNIVORS (zu deutsch: Fleischfresser) unter uns, dürfen das leckere Pfännle natürlich auch mit Maultaschen aus Fleischbrät zubereiten. Das ist selbstverständlich auch möglich, das kann jeder selbst für sich entscheiden. Ich bin zwar kein Vegetarier, aber ich liebe einfach frisches Gemüse und aus dem Grund gibt´s das Ganze bei mir auch jetzt im VEGGIE-STYLE. Für mich zum Wochenbeginn eine gute und unkomplizierte Variante für ein gesundes Mittagessen. Da ich ja berufstätig bin und oft unter Zeitdruck stehe, bereite ich sehr gern solch schnelle Gerichte zu. Ich hoffe, du siehst das genauso und kochst es mal nach. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zutaten

  • 2-3 EL Olivenöl
  • 2 P. Gemüsemaultaschen
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen 
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 100g Tomatenmark
  • 1 Dose gehackte Tomaten 
  • 100ml Gemüsebrühe
  • 100g Frischkäse
  • 200g Mini Datteltomaten
  • 1/2 Dose Mais
  • 50g geriebener Parmesan
  • 2 EL gehackte Petersilie 
  • 1  EL Paprikapulver edelsüß
  • etwas Chilipulver (nicht zwingend notwendig)
  • Meersalz
  • Pfeffer

Rezept

  1. Zuerst gibst du Öl in eine große Pfanne und erhitzt es.
  2. Dann halbierst du die Maultaschen, brätst sie im Öl kräftig von allen Seiten an, nimmst sie wieder aus der Pfanne und stellst sie beiseite.
  3. Nun schälst du Zwiebel und Knoblauch, schneidest sie in Würfel und dünstest sie im Öl an.
  4. Danach wäschst du Paprika und Zucchini, schneidest sie in Würfel und fügst sie zu.
  5. Die Mini Tomaten wäschst und halbierst du und stellst sie beiseite.
  6. Nach ca. 5 Minuten gibst du das Tomatenmark hinzu und brätst es an, damit die Bitterstoffe herausgezogen werden.
  7. Dann löschst du alles mit Gemüsebrühe ab, rührst Tomatenstücke und Frischkäse unter und schmeckst den Gemüsesud mit Paprika, Chili, Salz und Pfeffer ab.
  8. Jetzt gibst du die Mini Tomaten und die gebratenen Maultaschen dazu und mengst sie unter.
  9. Zum Schluss streust du Parmesan und Petersilie darüber und genießt das Maultaschen-Pfännle.

Guten Appetit!