Hallöchen ...

Wie schön, dass du hier vorbeischaust!


Bei "Bella cooks and travels - Kochen, Backen und Meer" findest du viele schöne Rezepte zum Kochen und Backen mit ausführlichen Schritt-für Schrittanleitungen vom Küchenprofi!

Du liebst gesundes Brot, vegetarische, mediterrane oder orientalische Gerichte, leckere Salate, selbstgemachte Pasta, saftige Kuchen, himmlische Torten oder verführerische Plätzchen? Dann bist du hier auf jeden Fall absolut richtig!!!

Außer meinen vielen Rezepten, die ich übrigens alle selbst schreibe, kannst du natürlich auch gern in meinen anderen Rubriken herumblättern. So gebe ich dir die Gelegenheit, mich ein kleines bißchen kennenzulernen, und du kannst dir einen Eindruck darüber verschaffen, wer überhaupt, hinter dieser Seite steckt. 

Mit vielen schönen Fotos, unter anderem aus meiner Heimat BARCELONA, kleinen und großen Berichten von meinen Reisen, meinem Gartenbau und tollen Events, hab´  ich hier jede Menge Herzblut hineingesteckt. Wenn du noch mehr aus meinem Leben erfahren möchtest, dann solltest du dir meine aufregende Auswanderungsstory auf keinen Fall entgehen lassen und das Kapitel "Über mich" aufschlagen.  

Ich wünsche dir gaaaaaaaaaaaaaanz viel Spaß beim Stöbern!!!

Brot, Brötchen, Baguettes ... 

Das tägliche Brotbacken gehört seit vielen Jahren zu meinem Alltag und ist gar nicht mehr wegzudenken. Hast du schon einmal versucht, ein Brot selbst zu backen? Gern zeige ich dir, wie es richtig funktioniert!

Wenn du ein Brotliebhaber bist, dann solltest du auf keinen Fall dieses Rezept ignorieren. Es ist meine neueste Kreation in Sachen Buttermilchbrote und es schmeckt einfach nur hervorragend. Die Kruste ist super knusprig und das Innere richtig saftig ...

Frische Brötchen gehen bei mir wirklich immer! Dabei liebe ich die Abwechslung und backe sie mal aus Roggen oder Weizen, hell oder dunkel, mit Körnern oder ohne ... ganz egal ... ich liebe diese Dinger einfach und nicht nur zum Frühstück ...

Frische, leckere Hörnchen zum Frühstück gefällig? Du hast aber noch nie selbst welche gebacken, weil du glaubst, dass die Herstellung zu aufwendig ist? Keine Sorge, die Befürchtung kann ich dir im Vorfeld schon nehmen ...

In meiner Brotbackstube tüftel ich täglich neue Rezepte aus und kreiere so, immer wieder, leckere und interessante Brot-, Baguette- und Brötchensorten. Dieses Rezept ist eines meiner absoluten Lieblinge ...

Diese absolut meeeeegaaaaa leckeren, fluffigen, knusprigen Weizenbrötchen hatte ich vor einiger Zeit auf Instagram gepostet und ziemlich viele Leute haben mich danach persönlich angeschrieben, um das Rezept zu erfahren ...

In diesem Rezept habe ich zweierlei Mehlsorten verwendet und zwar Dinkel- und Roggenmehl. Durch die Zugabe von Naturjoghurt bekommt das Brot einen sehr saftigen Laib. Die Kruste ist absolute Klasse und es schmeckt einfach locker, lecker, leicht ...

Kuchen, Torten, Muffins, Cake-Pops ...


Hier gibt´s was für Naschkatzen. Vom ganz normalen Muffin bis hin zur Torte, ist für jeden Geschmack, etwas dabei!

Kennst du diese süßen Dinger schon? Das sind ganz einfache Cake-Pops, also kleine Kuchen am Stiel. Die sind der absolute Renner bei den Kids, aber bei Erwachsenen dürfen sie natürlich auch nicht fehlen ...

Kuchen geht doch immer, oder? Ich kann mir jedenfalls ein Leben ohne Kuchen nicht vorstellen, aber das muß ich ja auch nicht. Ich kann höchstens überlegen, welchen Kuchen ich dir heute vorstellen soll ... 

Ich liebe den Sommer und ich liebe frische Erdbeeren! Sie sind so vielfältig verwendbar und eignen sich natürlich sehr gut, um Biskuitböden damit zu belegen. Also, was gibt´s schöneres, als bei tollem Wetter, im Garten zu sitzen und ein leckeres Stück Erdbeertorte zu verspeisen ... 

Jedes Jahr, am 23. Juni, feiern die Spanier die große Fiesta de San Juan. Mit riesigen Feuerwerken, die am Strand gezündet werden, feiern sie ausgiebig die Sommersonnenwende. In dieser Nacht wird geböllert, was das Zeug hält und es gibt keine Sperrstunde ...

Alle lieben Muffins! Diese leckeren, kleinen Kuchen, die problemlos aus der Hand gegessen werden können, liegen seit Jahren voll im Trend. Es gibt so viele verschiedene Sorten, dass man auch immer wieder Lust bekommt, sie zu backen. Ob zum Kaffeeklatsch, zu Kindergeburtstagen, für´s Picknick, zum Brunch oder wie in meinem Fall, zum Muttertag ...  

Dieses leichte Erdbeer-Cheese-Törtchen ist mega lecker, super fluffig und durch die Zugabe frischer Erdbeeren, so richtig saftig. Sie wird ohne Backen hergestellt und benötigt lediglich einige Stunden Aufenthalt im Kühlschrank. Das Rezept mit Anleitung findest du unten. Ich hoffe, du machst sie nach und wünsche dir viel Spaß bei der Zubereitung ...

Pizza, Flammkuchen und Co ...


Entdecke mal die neuen Seiten einer Pizza oder eines Flammkuchens. Ich zeige dir, wohin der Trend geht!

Pizza geht immaaaaaaa!!! Aber hast du jemals von Pizza - Cones gehört, sie schon einmal gegessen oder etwa schon selbst gebacken? Also, ich muss sagen, die Dinger sind der absolute Hammaaaaaa ...

Das ist meine neueste Kreation - Mexico trifft Elsass!!! Ich hatte mal wieder Lust auf Flammkuchen und so bin ich auf die Idee gekommen, einen typisch elsässischen Flammkuchen mit Mais, Bohnen und Jalapenos zu kreuzen ...

Der wohl traditionellste Flammkuchen ist der elsässische Flammkuchen, der aus dünn ausgrolltem Hefeteig besteht und mit Sauerrahm, Zwiebeln und Speck belegt wird. Wenn du noch nie einen solch leckeren Flammkuchen aus dem Elsaß probiert hast, dann solltest du das aber ganz schnell nachholen ...

Wer hat denn nun tatsächlich die Pizza erfunden? Waren es die Araber oder die Assyrer, die Ägypter, die Etrusker ... oder waren´s etwa doch die Italiener? Also, Fakt ist, dass die Menschen bereits Jahrtausende vor Christi diesen dünnen, flachen Teigfladen kannten. Er hat sich nur in den ganzen Jahren weiter verändert, indem die Völker anfingen, ihn mit Zutaten zu belegen ...

Mediterrane Köstlichkeiten 


Lass´ dich auch einmal vom südländischen Flair verführen und erlebe einen Hauch von Urlaubsgefühl in deiner Küche!
Jetzt ist Schluß mit langweiligen Schafskäse-Aufläufen ... Ich hab´ das Ganze mal in kleine Schiffe versenkt, ordentlich abgeschmeckt und in den Ofen geschoben ... So einfach geht das!!! Diese leckeren Low Carb-Schiffchen, gefüllt mit Feta, grünem Spargel und Cherrytomaten sind so einfach herzustellen ...

Was gibt´s besseres, als frisches, gesundes Gemüse? Na, die Zubereitung sollte jedenfalls auch eine Rolle spielen, damit es lecker schmeckt. Es gibt nämlich für mich nicht schlimmeres, als wenn ein Gemüse totgekocht wird, es fad gewürzt ist und vor lauter Überhitzung auseinanderbröselt ...

Tartes und Tartelettes werden alle aus einem Grundteig hergestellt und zwar dem Mürbeteig. Dabei ist es egal, ob du Weizen-, Dinkel- oder Vollkornmehl verwendest. Das entscheidet dein eigener Geschmack und die Füllung kann von süß bis herzhaft sein, da sind keine Grenzen gesetzt ...

Was ist eigentlich eine spanische Tortilla de Patatas? Also, ich sag´ mal, dass sie die große Schwester des deutschen Reibekuchen oder des Schweizer Rösti ist. Allerdings mit dem Unterschied, dass die Kartoffeln nicht geraspelt, sondern vorher gekocht oder frittiert werden ... 

BOAHHHH ... diese Pizza-Boote aus Zucchini sind einfach der Hammer! Sie schmecken nicht nur extrem lecker ... nein ... sie sind auch noch sehr kohlenhydratarm und können sogar während einer Diät gegessen werden, ohne dass man danach ein schlechtes Gewissen haben muss ...

Wer kennt sie denn nicht, diese unwiderstehlichen Patatas Bravas? Ich denke, die sind nicht nur in Spanien und Katalonien bekannt. Die leckeren, frittierten Kartoffeln, mit der berühmten Salsa Brava oder einer scharfen All i Oli, stehen in Barcelona, in fast jedem Restaurant auf der Karte ...

Pastagerichte ...


Was man alles aus einer einfachen Nudel zaubern kann, zeige ich dir in dieser Kategorie. Lass´ dich inspirieren!

Spaghetti gibt´s in so viel verschiedenen Varianten, dass ich mich manchmal gar nicht entscheiden kann, auf welche Art ich sie zubereiten soll. Falls du auch so gern Pasta isst, wie ich, dann solltest du dir unbedingt dieses Rezept anschauen und merken!!! Die Spaghetti all´arrabiata (übersetzt heißt das: Spaghetti auf zornige bis leidenschaftliche Art), ist ein Gericht für Leute, die gern scharf essen ...

Selbstgemachte Ravioli sind für mich ein absolutes Highlight, da es so viele verschiedene Möglichkeiten gibt, sie köstlich zu füllen. Man kann die Teigplatten einfach und schnell ausrollen, füllen und sie dann mit dem Rad ausschneiden oder man nimmt (wie ich in diesem Fall) Ravioliförmchen und stanzt den gefüllten Teig damit aus ...

Eigentlich bin ich schon eher der SLOWFOOD-FANATIKER, dennoch möchte ich auf meiner Webseite auch diejenigen beachten, die vielleicht lieber schnelle Gerichte kochen und keinen großen Aufwand oder Zeit in der Küche aufbringen wollen. Deshalb habe ich hier ein Ruck-Zuck-Rezept ...

Hier habe ich ein tolles Pastarezept für dich mit frischen Champignons, also "al funghi". Der Arbeitsaufwand bei diesem Gericht ist nicht all zu hoch und der Schwierigkeitsgrad ziemlich gering. Nach meiner Anleitung müsste es eigentlich auch jeder hinbekommen ...

Meine Reisen ...


Hier teile ich wunderschöne Eindrücke meiner Reisen und verrate dir nebenbei noch so einige gute Tipps!

In der Region Hauts de France, das sind die Regionen Nord Pas de Calais und Picardie, liegt die kleine Gemeinde Fort Mahon Plage, mit seinen (nicht ganz) 1200 Einwohnern. Die Architektur und der farbige Stil der Häuser haben mich sofort begeistert. Selten auf meinen Reisen, habe ich ...

Ein weiteres Highlight der Costa Brava ist auf jeden Fall Tossa de Mar. Mit seinem historischen Altstadtkern und der schönen Festung ist er ein vielbesuchter Ort. Tossa liegt in einer Bucht zwischen steil abfallenden Felsenklippen am Mittelmeer, in der Provinz von Girona und Comarca de la Selva ... 

Dieses absolut schöne Städtchen an der Costa Brava ist wirklich eine Reise wert. Umgeben von Bergen und Steilküsten liegt Cadaqués direkt am Meer. Alle Häuser sind in weißer Farbe getrichen und die, die in den Bergen liegen, sind aus den Bergfelsen gebaut, so das man sie aus der Ferne gar nicht sehen kann ...

Flüelen ist eine kleine Gemeinde im Kanton Uri in der Schweiz und liegt am Vierwaldstättersee. Die Nachbargemeinden sine Seedorf, Sisikon, Bürgelen und Altdorf. Die Bevölkerung spricht als tägliche Umgangssprache deutsch (hochalemannische Mundart) ...

Der Grund, warum es mich so oft in südlich gelegende Länder zieht, ist wohl auf die Mentalität der Menschen und das tolle Wetter zurückzuführen. So habe ich es jedenfalls auch am Gardasee erlebt. Ich bin mit dem Auto um den See gereist und habe viele wunderschöne Orte gesehen ...

Die schönste Stadt im Elsaß, umgeben von Storchennestern und Flammkuchenbuden. Hier befindet sich das Europaparlament und der Europäische Gerichtshof. Ich habe mich auf Anhieb in diese wundervolle Stadt verliebt und die Menschen sehr freundlich, mit ihrem witzigen Akzent, erlebt ...

Events und Kooperationen ...


Hier berichte ich über das kulinarische Event mit TV- und Sterneköchen aus Deutschland, sowie über meine Kooperation, mit der Firma Tastea aus den Niederlanden!

Freund und Kollege, TV-Koch Peter Scharff (links neben mir), feierte im April sein 10-jähriges Jubiläum seines Kulinarischen Kompetenz-Zentrums in Kaiserslautern. Ich war zu diesem tollen Event eingeladen und habe mit prominenten Köchen, Musikern, Moderatoren vom SWR gefeiert ...

Als mich die holländische Firma "Tastea" anschrieb, ob ich Lust hätte, ihr Produkt zu testen und darüber zu berichten, musste ich nicht lange überlegen. Da ich die erste deutsche Bloggerin bin, die Tastea vorstellt, habe ich mir natürlich etwas ganz besonderes dazu einfallen lassen ...

Das bin ich ...

Es hat wirklich sehr lange gedauert, bis ich mich nun tatsächlich dazu entschieden habe, meine eigene Webseite zu erstellen. Genügend Gründe, dies nicht zu tun, hatte ich eigentlich schon. Mein negativster Faktor war natürlich die Zeit, denn die hab´ ich so gut, wie nie. Dann kamen desöfteren meine Bedenken, ob sich die Mühe überhaupt lohnt und ob es Leute gibt, die meinen Blog lesen werden? Ich war sehr skeptisch und habe wirklich lang überlegt, das in Angriff zu nehmen. Erst vor einigen Monaten habe ich mich ernsthaft damit auseinandergesetzt und dachte mir: "Wieso denn eigentlich nicht?" 

Gesagt, getan, meine Familie hatte von meiner Idee keinen blassen Schimmer und wurde erst von mir eingeweiht, als ich am 09. Mai 2017 online ging. Allerdings hat mein Männe (weil der ja so neugierig ist) immer gefragt, was ich denn ständig am PC mache und warum ich damit so viele Stunden verbringen würde? Das kam ihm wohl etwas merkwürdig vor, aber ich habe ihn zappeln lassen, nix verraten und ihn jedesmal sofort aus dem Zimmer verbannt, wenn er mal wieder um die Ecke schielte! 

So habe ich angefangen zu schreiben und mich dabei vollkommen auf mich selbst verlassen. Ich habe niemanden um Hilfe gebeten, einige Nächte dafür geopfert und so manches Mal geflucht, wenn ein Link nicht funktionierte oder urplötzlich sämtliche Fotos verschwunden waren. Ich gehe einfach mal davon aus, dass diese kleinen Problemchen jeder Anfänger (mehr oder weniger) hat. Mich hat es jedenfalls nicht davon abgebracht, weiterzumachen. Ganz im Gegenteil, ich habe soviel Liebe, Fleiß und Ehrgeiz in diese Webseite gesteckt, dass ich mir vorgenommen habe, noch gaaaaaanz viele Beiträge zu schreiben.

Außerdem habe ich schon immer sehr gern geschrieben, sogar mehrfach in meinem Leben daran gedacht, ein Buch zu schreiben. Ehrlich gesagt, bin ich auch schon damit angefangen, aber die große Zeitnot hat mich dann wieder eingeholt und das Projekt wurde auf Eis gelegt. Meinen Traum, ein Buch zu veröffentlichen, gebe ich jedoch nicht auf, auch wenn ich bis zu meiner Rente warten muß. Hauptsache, ich bin dann noch fit genug und klar im Kopf, sonst kann ich das wohl vergessen!

Nun hoffe ich sehr, dass dir meine Homepage gefällt, schließlich bin ich ja kein Webmaster, Grafikdesigner oder IT-Experte. Ich hab´ einfach alles, ganz allein, nach meinem Geschmack erstellt, weil ich natürlich auch zu stolz bin, jemanden um Rat zu bitten. Wahrscheinlich hätten mir ein paar gute Tipps geholfen, aber Schwamm drüber, es macht mir auch ohne fremde Hilfe richtig viel Spaß. 

Und weil es so ist, wie es ist, schreibe ich weiter und unterhalte dich mit meinen Geschichten, Berichten und verrate dir nebenbei noch meine tollsten Rezepte, die du gern ausprobieren kannst.  

Auf dein Feedback bin ich natürlich sehr gespannt!

Liebe Grüße,

Deine Bella

Du möchtest über neue Rezepte informiert werden, dann abonniere meinen Newsletter ...

Lass uns in Kontakt bleiben ...

 

Gern kannst du mir folgen auf Instagram und Facebook!

                                                                     Ich bin dabei!