Gesunder, knackiger Kohlrabisalat

29.07.2021
Dieser knackige Salat hat's echt in sich :-) denn er ist ein wahrer IMMUNBOOSTER!!! Durch den rohen Kohlrabi, kann nämlich dein Tagesbedarf an Vitamin C, zu fast 100% gedeckt werden. Außerdem sorgen die enthaltenen Nährstoffe, wie Kalium, Calcium und Magnesium dafür, dass dein Blutdruck stabilisiert, deine Knochen gestärkt und Stress reduziert wird. Also, wenn das kein gesunder Salat ist, dann weiß ich's aber auch nicht!!! Und er ist nicht nur gesund, sondern er schmeckt auch noch TOTAL LECKER :-) Für eine Diät der optimale Begleiter und genau deshalb solltest du ihn auch unbedingt probieren. Viel Spaß bei der Zubereitung!

Zutaten 

  • 2 Kohlrabi
  • 2 Möhren 
  • 1 Salatgurke 
  • 1 Dose Mais
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200g griechischer Joghurt 0,2 % Fett
  • 200g Buttermilch 
  • 2 EL Essig
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 1 EL Honig
  • 1 EL Senf
  • Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 1 Bund frische Kräuter (Petersilie oder Basilikum, Schnittlauch... ) 

Rezept

  1. Zuerst nimmst du eine Salatschüssel und gibst Joghurt, Buttermilch, Honig, Senf, Essig und Zitronensaft hinein. 
  2. Dann verrührst du die Zutaten zu einem Dressing. 
  3. Danach schälst du Zwiebel und Knoblauch, schneidest beides in kleine Würfel und mengst sie unter. 
  4. Jetzt wäschst du Frühlingslauch, schneidest ihn in dünne Ringe und fügst ihn zu. 
  5. Nun wäschst und hackst du die Kräuter, mengst sie in das Dressing und schmeckst es kräftig mit Salz und Pfeffer ab. 
  6. Danach schälst du Kohlrabi und Möhren, schneidest Kohlrabi in dünne Stifte, raspelst die Möhren und gibst alles ins Dressing. 
  7. Dann wäschst du die Gurke, schneidest sie ebenfalls in Stifte und fügst sie dazu. 
  8. Jetzt gießt du den Mais ab und mengst ihn unter. 
  9. Danach schmeckst du den Salat gegebenenfalls noch einmal ab und lässt ihn 2 Stunden gut durchziehen (am besten im Kühlschrank). 
  10. Nun kannst du den Kohlrabisalat servieren und genießen. 

Guten Appetit!