Gesundes, zuckerfreies Knuspermüsli

14.03.2019

Aaaaaaachtung!!! Wenn du auch so ein Müsli-Liebhaber bist, wie ich, dann musst du dir unbedingt mein Rezept für dieses wahnsinnsleckere Knuspermüsli ansehen. Das tolle daran ist, dass es keinen Zucker beeinhaltet, gesund ist und obendrein auch noch richtig lecker schmeckt. Und weil meine Kids auch absolute Müslifreaks sind, habe ich mir irgendwann abgewöhnt, die teuren, überzuckerten Müslis aus dem Supermarkt zu kaufen. Stattdesssen besorge ich lieber die Grundzutaten und stelle meine eingenen Müslis her. Das ist echt ganz easy und das schöne daran ist, ich weiß genau, was darin steckt. Der Industriekram dagegen schmeckt doch sowieso immer gleich und sieht auch nicht annähernd so lecker aus, als ein selbstgemachtes. Bei der Herstellung eines Müslis kannst du natürlich auch sehr gut entscheiden, was du an Zutaten hineingibst. Von Nüssen, Trockenfrüchten, Kernen, frischem Obst, oder auch Schokolade ist alles möglich. Je nach Geschmack kannst du das ganze super variieren. Und in wenigen MInuten hast du dein eigenes, leckeres Knuspermüsli auf den Frühstückstisch gezaubert. Na, wie findest du das? Lust mal auszuprobieren? Dann viel Spaß dabei!

Zutaten

  • 500g kernige Haferflocken
  • 5-6 EL Pflanzenöl
  • 5-6 EL flüssigen Honig
  • 100g Mandelblättchen
  • 100g gehackte Nüsse
  • 1 EL Vanilleextrakt
  • 1 EL Zimt
  • 50g gehackte Schokolade (nicht zwingend notwendig)

Rezept

  1. Zuerst heizt du den Backofen auf 150 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  2. Dann gibst du alle Zutaten (bis auf die Schokolade) in eine Schüssel und vermengst sie miteinander.
  3. Nun legst du ein Backblech mit Backpapier aus, verteilst gleichmäßig die vermengten Zutaten darauf und schiebst das Blech, auf die mittlere Schiene, für ca. 15-20 Minuten, in den heißen Ofen.
  4. Nach jeweils fünf Minuten wendest du das Müsli, damit es von allen Seiten schön geröstet wird.
  5. Wenn es eine schöne hellbraune Farbe angenommen hat, holst du es heraus, lässt es abkühlen und hebst zum Schluss die gehackte Schokolade unter.
  6. Wenn das Müsli richtig abgekühlt ist, kannst du es in Weckgläser füllen, kühl und trocken lagern oder direkt zum Frühstück genießen.
  7. Das selbstgemachte Knuspermüsli eignet sich auch sehr gut als leckere Geschenkidee!

Guten Appetit!