Selbstgemachtes Cabello de Ángel

21.12.2018

Hast du jemals von DULCE DE CALABAZA oder CABELLO DE ÁNGEL gehört? Die Spanier unter uns wissen natürlich jetzt, wovon ich hier rede ... Es handelt sich um eine typisch spanische Köstlichkeit, die ganz einfach aus Kürbis hergestellt wird. Übersetzt heißt es ja auch DAS SÜSSE VOM KÜRBIS oder man nennt es sogar ENGELSHAAR. Dazu wird der Kürbis mit viel Zucker (ähnlich wie bei Marmelade) eingekocht, bis er ziemlich klebrig ist und Fäden zieht. Danach kann man es in Einmachgläsern aufbewahren und z. B. als Füllung für Blätterteiggebäck oder Torten verwenden. In Barcelona kann man sogenannte "Canyas con cabello de ángel" in jeder Bäckerei kaufen und sie sind himmlisch. Wenn du mal nach Spanien kommst, solltest du unbedingt so eine Canya probieren!!! Meine Kids lieben sie seit klein auf und da man sie hier in Deutschland, nicht kaufen kann, stelle ich sie natürlich selbst her. Doch bevor du diese Blätterteigtaschen backen kannst, erkläre ich dir zuerst, wie du aus Kürbis ein süßes Cabello de Ángel zubereitest. Probier´s mal aus, es schmeckt wirklich sehr, sehr lecker. Viel Spaß beim Einkochen!

Zutaten

  • 1kg Spaghettikürbisfleisch (ohne Schale)
  • 1kg Zucker
  • 2 Bio-Zitronen (Abrieb und Saft)
  • 1 EL Zimt
  • 100ml Wasser

Rezept

  1. Zuerst legst du den Kürbis auf ein Backblech, heizt den Backofen auf 180 Grad Ober-und Unterhitze  vor und schiebst ihn für 20-30 Minuten in den Ofen.
  2. Währenddessen reibst du die Zitronenschale ab und presst die Zitronen aus.
  3. Dann gibst du Zitronensaft und Abrieb, Wasser, Zucker und Zimt in einen großen Topf.
  4. Nun holst du den Kürbis aus dem Ofen, halbierst ihn, löffelst das Fruchtfleisch heraus und fügst es hinzu.
  5. Dann kochst du alles unter ständigem Rühren gute 50-60 Minuten ein, bis sich eine dickflüssige Masse gbildet hat.
  6. Zum Schluss füllst du das fertige Cabello de Ángel in saubere Einmach- oder Schraubgläser, verschließt es fest und lässt es vakuumieren (dazu stellst du einfach das verschlossene Glas direkt für 5 Minuten auf den Kopf).
  7. Danach kannst du das Cabello de Ángel bis zu einem Jahr aufbewahren, oder leckere Blätterteigtaschen (Canyas) damit befüllen und backen.

Guten Appetit!