selbstgemachte Weihnachtsschokolade

Was gibt es originelleres als selbstgemachte Geschenke für die Liebsten? Ich mache das in der Weihnachtszeit eigentlich immer ... also .... eigentlich nicht nur zur Weihnachtszeit, aber da eben besonders gern... Die kleinen Leckereien, wie zum Beispiel Plätzchen, Marmeladen, Kräuteröle usw. kommen immer sehr gut an und das freut mich natürlich auch. Heute habe ich eine tolle Geschenkidee, die in ULTRA LAST MINUTE hergestellt werden kann und wirklich kinderleicht ist. Dazu benötigst du nur deine Lieblingsschokoladensorten, etwas Streuseldekor und Marshmallows oder auch Salzbrezeln und, und, und ... Deiner Kreativität möchte ich da keine Grenze setzen, denn das kannst du ja gestalten, wie du es gern möchtest. Ich habe allerdings einige nette Inspirationen für dich vorbereitet, die du dir gern anschauen kannst. Also, dann warte nicht mehr all zu lang, denn in ein paar Tagen ist ja schon Heilig Abend!!! Viel Spaß beim Ausprobieren!

Zutaten

  • Schokolade deiner Wahl
  • Streuseldekor (z.B. Marshmallows, Zuckeraugen, Smarties, Zuckerstangen, Gummibärchen ....)
  • Silikonformen für die Schokolade oder einfach Backpapier

Rezept

  1. Zuerst setzt du einen oder mehrere Töpfe mit Wasser (je nach dem, wie viele Tafeln du zubereiten möchtest) auf die Herdplatte und erhitzt sie.
  2. Dann brichst du die Tafeln Schokolade klein und gibst sie in Schalen oder kleine Schüsseln und lässt sie im Wasserbad schmelzen.
  3. Sobald die Schokolade flüssig ist und keine Klümpchen mehr beinhaltet, gießt du sie in die Silikonformen oder einfach auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  4. Danach bestreust du sie mit den Zutaten, die dir am liebsten sind.
  5. Gern kannst du auch Weihnachtsfiguren erstellen, wie ich es gemacht habe (die Schokoladen schmecken aber auch sehr gut, wenn du sie nur mit Streuseldekor, Marshmallows, Gummibärchen oder Smarties belegst).
  6. Nun stellst du sie zum Trocknen an einen kühlen Ort und sobald sie fest geworden sind, kannst du sie in Folie einpacken und verschenken (du kannst sie aber auch selbst vernaschen :-) 

Guten Appetit!