Superschneller Hirtenkäse-Auflauf mit Spargel

Wenn du mal weinig Zeit hast, etwas schönes zu kochen, dann versuch doch diesen superschnellen und megaleckeren Hirtenkäse-Auflauf. Die Zubereitung ist sehr einfach, er schmeckt würzig durch den Käse, frisch durch Tomaten und Spargel und aromatisch durch die Zugabe vieler Kräuter. Dieser Auflauf enthält kaum Kohlenhydrate und ist somit ein Lowcarb-Gericht, dass du auch gut am Abend genießen kannst (falls du Angst haben solltest, deine Bikinifigur zu ruinieren)!!! Mußt du aber nicht und deshalb kann ich dir wärmstens empfehlen, ihn auszuprobieren und schnellstens nachzumachen. Viel Spaß dabei!

Zutaten

  • 500g grüner Spargel
  • 400g Hirtenkäse
  • 250g Cherrytomaten oder Cocktailtomaten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/2 Bund Thymian
  • 1/2 Bund Rosmarin
  • 40-50ml Olivenöl
  • Meersalz, Pfeffer

Rezept

  • Zuerst wäschst du den Spargel, schneidest ihn in Stücke, entfernst die Enden und gibst ihn in eine Auflaufform.
  • Dann schälst und preßt du den Knoblauch, wäschst die Kräuter, tupftst sie mit einem Küchenpapier trocken, hackst sie grob und gibst sie zum Spargel.
  • Danach wäscht du die Tomaten, halbierst sie und fügst sie hinzu.
  • Jetzt würfelst du noch den Käse, gibst ihn ebenfalls in die Form, gießt das Öl darüber, vermengst die Zutaten miteinander und schmeckst alles mit Salz und Pfeffer ab.
  • Nun heizt du den Backofen auf 200 Grad. Sobald er heiß ist, kannst du den Auflauf für ca. 15 Minuten in den Ofen schieben.
  • Wenn der Käse beginnt, etwas braun zu rösten, dann kannst du den Auflauf herausnehmen und servieren.

Guten Appetit!