Spargel mit Blitz-Hollandaise

21.03.2022
Offiziell beginnt ja die Spargelsaison ab  Ende März, aber ich habe bereits gestern, den ersten, frischen Spargel, zubereitet! Und ich muss gestehen, dass es jedes Mal, ein absoluter Hochgenuss ist :-).

Für mich ist Spargel (sowohl weißer als auch grüner) ein wahrer Gaumenschmaus und ich bereite ihn, während der Saison, auch sehr oft zu. Natürlich immer auf verschiedene Weisen, so wird es auch nie langweilig. Das heutige Rezept zählt eigentlich zu den schnellsten und einfachsten Spargel-Rezepten, die ich kenne. Eine klassische Sauce Hollandaise wird ja normalerweise im Wasserbad zubereitet, man kann sie aber auch ganz einfach, im Mixtopf herstellen. Das geht fix und schmeckt auch sehr, sehr lecker!!! Wichtig dabei ist, dass man ganz frische Eier verwendet, da diese nicht erwärmt werden. Der Rest ist easy-peasy, schau's dir mein Rezept einfach mal an. 

P. S. Aus den Spargelabschnitten kannst du noch eine leckere SPARGELCREMESUPPE kochen :-) Gern kannst du dir auch das Rezept anschauen :-) Viel Spaß dabei! 


Zutaten 

  • 1kg frischer Spargel
  • 150g Butter
  • 2 frische Eigelbe
  • 1 EL Zitronensaft 
  • 1 EL griechischer Joghurt
  • etwas Meersalz
  • 2 EL gehackte Kräuter (z. B. Petersilie, Bärlauch oder Kerbel) 
  • 1 TL gehackte Cashew Kerne (nicht zwingend notwendig) 

Rezept

  1. Zuerst  schälst du den Spargel und schneidest die holzigen Enden ab. 
  2. Dann gibst du 1,5L Wasser in einen großen Topf, streust 1 TL Salz und 2 TL Zucker hinein und bringst es zum Kochen. 
  3. Sobald das Wasser kocht, gibst du die Spargelstangen hinein und lässt sie ca. 10-15 Minuten darin garen (je nach Dicke braucht der Spargel mehr oder weniger Garzeit). 
  4. Zwischenzeitlich zerlässt du die Butter (im Topf oder Mikrowelle) und stellst sie beiseite. 
  5. Dann gibst du Eigelbe, Zitronensaft, Joghurt und Salz in einen hohen Mixtopf und rührst die Zutaten, mit dem Zauberstab, glatt. 
  6. Danach gießt du langsam, die flüssige Butter hinein, bis die Sauce dickflüssig wird. 
  7. Nun nimmst du die Spargelstangen aus dem Wasser und lässt sie kurz abtropfen. 
  8. Dann legst du sie auf einen Teller, gießt die Hollandaise darüber und streust das Spargel Topping oder frische Kräuter darauf. 
  9. Jetzt kannst du den Spargel direkt mit der leckeren Hollandaise servieren und genießen. 

Guten Appetit!