Superleckere Weizenbrötchen

29.04.2017

Diese absolut meeeeegaaaaa leckeren, fluffigen, knusprigen Weizenbrötchen hatte ich vor einiger Zeit auf Instagram gepostet und ziemlich viele Leute haben mich danach persönlich angeschrieben, um das Rezept zu erfahren. Nun ist es so weit und ich verrate es endlich! Sie sind  wirklich einfach in der Herstellung und schmecken himmlisch. Du kannst sie mit oder auch ohne Lievito Madre zubereiten. Ich wünsche dir gutes Gelingen und viel Spaß beim Frühstück mit diesen leckeren Brötchen!

Zutaten

  • 500g Weizenmehl Type 550
  • 10g frische Hefe
  • 80g Lievito Madre
  • 125g lauwarmes Wasser
  • 125g lauwarme Milch
  • 1 TL Meersalz
  • 40g geschmolzene Butter

Rezept

  1. Als erstes nimmst du 80g von deinem Lievito Madre aus dem Kühlschrank. Falls du keinen selbst züchtest, dann kannst du alternativ auch insgesamt 1 Würfel frische Hefe verwenden (aber die Brötchen schmecken dann nur am selben Tag richtig lecker).
  2. Danach nimmst du die Hefe und gibst sie zum Lievito Madre, gibst das lauwarme Wasser, Milch, Butter und Salz dazu und verrührst alles miteinander. Am besten mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine. 
  3. Den Teig mußt du solange kneten, bis eine zusammenhängende Kugel entsteht. Aber Vorsicht, der Teig darf nicht zu lange geknetet werden, es sollen keine Luftblasen entstehen!!! 
  4. Jetzt legst du ein Geschirrtuch über die Schüssel und läßt den Teig ruhen, bis der an Volumen ordentlich zugenommen hat.
  5. Wenn er deutlich größer geworden ist, kannst du den Teig in ca. 6 bis 8 Stücke teilen und diese zu kleinen, runden Brötchen formen, die du danach mit Mehl bestäubst.
  6. Schneide in jedes Brötchen mittig ein Kreuz (mit einem scharfen Messer) und decke sie erneut für gute 20 Minuten ab.
  7. Jetzt stellst du den Ofen auf 220 Grad und gibst eine feuerfeste Schüssel mit Wasser auf den Ofenboden. Wenn das Wasser kocht, kannst du die Brötchen hineingeben und backen.
  8. Nach 10 bis 15 Minuten müßten sie eine schöne Farbe bekommen haben und du kannst sie herausnehmen.

Guten Appetit!